Archiv
Einkommensteuer

BFH-Urteilvom 24.08.2004 00:00:00 - VIII R 18/04



Bundesfinanzhof
Einkommensteuer


EStG (i. d. F. des FamFöG) § 32 Abs. 6 Satz 1; GG Art. 3, Art. 6

Es ist verfassungsgemäß, dass der durch § 32 Abs. 6 Satz 1 EStG i. d. F. des FamFöG für die Jahre 2000 und 2001 eingeführte Betreuungsfreibetrag nur für Kinder, welche das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben oder behindert sind, gewährt wurde.

BFH-Urteil vom 24.08.2004 - VIII R 18/04



(DATEV LEXinform-Nr. 0818703)



Quelle: DER BETRIEB, 03.11.2004

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%