Archiv
Einkommensteuer

BFH-Beschlussvom 28.07.2004 00:00:00 - XI R 54/99



Bundesfinanzhof
Einkommensteuer


EStG § 10d

Dem Großen Senat des BFH werden gem. § 11 Abs. 3 und 4 FGO die folgenden Rechtsfragen zur Entscheidung vorgelegt:

Kann der Erbe einen vom Erblasser nicht ausgenutzten Verlust bei seiner eigenen Veranlagung zur ESt. geltend machen?

Falls die 1. Rechtsfrage bejaht wird: Steht im Fall einer Erbengemeinschaft der Abzug nur demjenigen zu, der die Einkunftsquelle(n) fortführt, die den Verlust verursacht hat (haben)? Gelten für den Fall einer Sondererbfolge in die Verlust verursachende Einkunftsquelle Besonderheiten?

BFH-Beschluss vom 28.07.2004 - XI R 54/99



(DATEV LEXinform-Nr. 0818978)Hinweis: Das Urteil ist in diesem Heft zu finden (DB 2004 S. 2784).





Quelle: DER BETRIEB, 22.12.2004

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%