Einsparungen
Renault legt IT-Abteilung mit Nissan zusammen

Ziel der Zusammenlegung sei es, Geld zu sparen, teilte der Autohersteller Renault am Donnerstag in Paris mit. Die Höhe möglicher Einsparungen wurde nicht genannt.

dpa-afx PARIS. Am europäischen Automarkt habe Renault SA Ende August rund 11 % gehalten, hieß es außerdem. Von Anfang des Jahres bis Ende August seien 185 000 Bestellungen für den Laguna eingegangen und 182 000 Order für das neue Clio-Modell, das Anfang Juni auf den Markt kam.

"Renault hat den europäischen Marktanteil im zweiten Quartal stabilisiert, nachdem das erste Quartal schlechter ausgefallen war", hieß es von Unternehmensseite. Damit liege Renault im Plan, den Marktanteil von 2000 zu übertreffen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%