Einstufung als "Outperformer"
Bankhaus Lampe hält Wal-Mart Stores für günstig

Die Experten der Bank stuften die Aktie in einer am Dienstag veröffentlichten Studie als "Outperformer" ein.

dpa-afx DÜSSELDORF. Die Analysten vom Bankhaus Lampe halten die Bewertung von Wal-Mart Stores Inc auf dem derzeitigen Niveau für günstig. Sie stuften die Aktie in einer am Dienstag veröffentlichten Studie als "Outperformer" mit einem Kursziel von 56 Dollar ein. Demnach gehen sie davon aus, dass sich der Wert in den kommenden sechs bis zwölf Monaten um zehn bis 20 Prozent besser entwickeln wird als der Markt.

Der Einzelhandelskonzern dürfte ihrer Ansicht nach aufgrund seiner Niedrigpreisstrategie von der Konjunkturflaute in den USA profitieren. Die Verbraucher seien angesichts steigender Arbeitslosigkeit und schwacher Aktienmärkte zunehmend preissensibel und griffen verstärkt zu billigeren Produkten. So habe es Wal-Mart geschafft, trotz harter Konkurrenz die Preisführerschaft zu behalten und seine Marktanteile auszubauen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%