Einstufung "Halten" bestätigt
UBS Warburg nehmen Kursziel für Siemens-Aktien zurück

Die Investmentbank hat ihr Kursziel für die Aktien der Siemens AG auf 112 von zuvor 144 Euro zurückgenommen.

Reuters MÜNCHEN, 15. MÄR. Die Investmentbank UBS Warburg hat ihr Kursziel für die Aktien der Münchener Siemens AG auf 112 von zuvor 144 Euro zurückgenommen. Die Analysten bekräftigten am Donnerstag zudem ihre Empfehlung, die Papiere zu halten. Die Siemens-Aktien notierten am Vormittag bei 115,62 % und damit etwas höher als der Vortagesschlusskurs.

Siemens hatte einen Tag nach ihrem Börsengang in den USA seine Prognosen für den Gesamtkonzern wegen des schwachen Halbleitermarktes gesenkt. Ein zweistelliges Umsatzwachstum und ein darüber liegendes Ergebnisplus sei nur noch ohne Einbeziehung der Halbleiter-Tochter Infineon zu erreichen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%