Archiv
Einzelhandel: Bankrottwelle rollt an

Die konjunkturelle Abkühlung in den USA fordert immer mehr Arbeitsplätze. Nach dem Einzelhandelskonzern Bradlees steht einer der traditionsreichsten Einzelhändler vor dem Aus: Montgomery Ward.

Der 128 Jahre alte Konzern und erste Kataloganbieter hat Gläubigerschutz beantragt. In den nächsten Monaten sollen 250 Läden und 10 Vertriebslager liquidiert werden. Sollte Montgomery die Fahnen streichen, dürfte sich der Umsatz von 3,2 Milliarden Dollar auf eine Reihe anderer Einzelhändler verteilen. Laut Goldman Sachs könnte Sears Roebuck, Circuit City, Best Buy, Kohl?s und Target von einem möglichen Konkurs profitieren.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%