Einzelheiten nicht bekannt
Deutsch-Syrer hatte Kontakte zur Atta-Gruppe

Der ins Visier der Terror-Fahnder geratene Geschäftsmann in Schleswig-Holstein hatte Kontakt zur Hamburger Terrorzelle um den New-York-Attentäter Mohammed Atta. Das verlautete am Mittwoch aus Sicherheitskreisen.

HB KARLSRUHE/HAMBURG. Danach war der mutmaßliche Rekrutierer der Terror-Piloten, Mohammed Haydar Zammar, vorübergehend in der Textilfirma des 59-jährigen Deutsch-Syrers beschäftigt. Die Bundesanwaltschaft hatte am Dienstag wegen des Verdachts der Unterstützung terroristischer Gruppen mehrere Filialen des Unternehmens in Schleswig-Holstein und Hamburg durchsucht.

Die Sprecherin der Bundesanwaltschaft in Karlsruhe, Frauke-Katrin Scheuten, erklärte lediglich, die Ermittler seien bei der Verfolgung der Kontakte von Atta auf die Spur des Deutsch-Syrers gestoßen. Der Atta-Helfer Zammar soll in Syrien im Gefängnis sitzen. Nach weiteren Angaben aus Sicherheitskreisen hat einer der Söhne des Kaufmanns mit Atta und anderen Mitgliedern der Zelle an der Technischen Universität Hamburg-Harburg Elektrotechnik studiert haben. Scheuten wollte sich zu den Einzelheiten nicht äußern.

Gegen den Geschäftsmann, seine deutsche Ehefrau und die beiden Söhne ermittelt die Bundesanwaltschaft wegen des Anfangsverdachts der Mitgliedschaft in einer kriminellen Vereinigung. Sie werden verdächtigt, gewaltbereite Islamisten nach Deutschland eingeschleust zu haben. Am Dienstag hatte Generalbundesanwalt Kay Nehm an mehreren Orten in Schleswig-Holstein die Geschäftsräume des Textilunternehmens durchsuchen lassen.

Die Durchsuchungen sind nach den Worten der Sprecherin abgeschlossen. Die Vernehmungen des 59-jährigen Mannes, seiner deutschen Ehefrau und deren beiden Söhne vorläufig beendet. Haftbefehle werden nach gegenwärtigem Ermittlungsstand nicht beantragt. Angaben zu Art und Umfang der von Spezialisten des Bundeskriminalamtes (BKA) und anderer Polizeikräfte sichergestellten Unterlagen und Computerdisketten wurden nicht gemacht. Die Funde müssten noch ausgewertet werden, erklärte Scheuten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%