Einzug ins Viertelfinale gelungen: Agassi siegt in Melbourne zum 25. Mal in Folge

Einzug ins Viertelfinale gelungen
Agassi siegt in Melbourne zum 25. Mal in Folge

Andre Agassi hat seine beachtliche Siegesserie bei den Australian Open fortgesetzt und ist ins Viertelfinale eingezogen. Karsten Braasch schied hingegen im Doppel aus.

HB BERLIN. Tennisstar Andre Agassi hat sein 25. Melbourne-Spiel in Folge gewonnen und ist ins Viertelfinale der Australian Open eingezogen. Der Titelverteidiger besiegte den Thailänder Paradorn Srichaphan in der Nacht zum Sonntag mit 7:6 (7:3), 6:3, 6:4. Agassi wehrte im ersten Durchgang fünf Satzbälle ab. Nächster Gegner ist der Franzose Sebastien Grosjean, der den US-Amerikaner Robin Ginepri in vier Sätzen besiegte. «Ich habe im richtigen Moment richtig gutes Tennis gespielt. Ab jetzt muss ich mich aber noch einmal steigern», wusste Agassi.

Der topgesetzte Andy Roddick (USA) zog mit einem lockeren 6:1, 6:2, 6:3-Sieg gegen den Niederländer Sjeng Schalken in die Runde der letzten Acht ein. Dort kommt es zum Duell gegen den Russen Marat Safin, der den US-Amerikaner James Blake 7:6 (7:3), 6:3, 6:7 (6:8), 6:3 bezwang.

Als letzter Deutscher im gesamten Turnier scheiterte Karsten Braasch. Der 36-Jährige unterlag im Achtelfinale des Doppelwettbewerbs mit seinem armenischen Partner Sargis Sargsian mit 5:7, 2:6 gegen die Argentinier Gaston Etlis/Martin Rodriguez.

Bei den Damen musste die topgesetzte Justin Henin-Hardenne (Belgien) einen Satzball auf dem Weg zum 6:1, 7:6 (7:5) gegen die starke Qualifikantin Maria Santangelo (Italien) abwehren. Nächste Gegnerin im Viertelfinale ist die US-Amerikanerin Lindsay Davenport, die sich 6:1, 6:3 gegen die Russin Wera Swonarewa durchsetzte. Amelie Mauresmo aus Frankreich warf mit dem 7:5, 7:5 gegen Alicia Molik die letzte Australierin aus dem Wettbewerb und trifft nun auf die Kolumbianerin Fabiola Zuluaga (6:4, 6.2 gegen Aniko Kapros/Ungarn.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%