Einzug ins Viertelfinale gesichert
US-Basketballer überrumpeln Angola

Die US-Basketballer um die NBA-Stars Allan Iverson und Tim Duncan haben sich in Athen den Frust von der Seele gespielt und mit einem Schützenfest gegen Angola locker und leicht das Olympia-Viertelfinale erreicht.

HB ATHEN. Beim 89:53 (46:26)-Erfolg am Montag gegen den überforderten Afrika-Meister übten sich die US-Profis nach zwei Niederlagen gegen Puerto Rico und Litauen zum Vorrundenabschluss vor allem im Systemspiel.

Vor 13 000 Zuschauern im erneut ausverkauften Helliniko- Sportpalast waren Duncan (15), LeBron James (11), Carlos Boozer (11) und Iverson (10) die besten US-Werfer. Über die Abschlussplatzierung der USA in Gruppe A entschied am Abend die Partie zwischen Puerto Rico und Griechenland.

Als jeweiliger Gruppen-Erster erreichten Europameister Litauen und der EM-Zweite Spanien ungeschlagen die Runde der letzten Acht. Neben den beiden europäischen Teams und den USA kämpfen auch Vize- Weltmeister Argentinien, Puerto Rico, Griechenland und Italien um den Einzug ins Olympia-Halbfinale. Ausgeschieden sind dagegen Neuseeland, Australien und Angola. Der letzte noch freie Platz im Viertelfinale wird zwischen Weltmeister Serbien-Montenegro und China ausgespielt.

Keine großen Überraschungen gab es im Frauen-Wettbewerb. Im Viertelfinale am Mittwoch stehen sich Russland und Tschechien, Olympiasieger USA und Gastgeber Griechenland, Spanien und Brasilien sowie Australien und Neuseeland gegenüber. Als letzte Frauenmannschaft hatte sich am Vortag Gastgeber Griechenland durch einen 93:91-Erfolg über Japan den Platz in der Runde der letzten Acht gesichert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%