Archiv
Elan erhält US-Zulassung für Schmerzmittel Prialt

Die US-Gesundheitsbehörde hat das Medikament Prialt des Biotechunternehmens Elan zur Behandlung chronischer Schmerzen die Zulassung erteilt. Das Medikament solle in den USA erstmals Ende Januar 2005 ausgeliefert werden, teilte Elan am Mittwoch mit.

dpa-afx LONDON. Die US-Gesundheitsbehörde hat das Medikament Prialt des Biotechunternehmens Elan zur Behandlung chronischer Schmerzen die Zulassung erteilt. Das Medikament solle in den USA erstmals Ende Januar 2005 ausgeliefert werden, teilte Elan am Mittwoch mit.

Eine Zulassung für Europa ist laut Elan im Frühjar 2005 zu erwarten. Das Medikament, eine synthetische Version eines Seeschlangengiftes, kann laut einem Bericht des "Wall Street Journals" einen Spitzenumsatz von bis zu 250 Mill. Euro erreichen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%