Elegante Sportlimousine
Lexus stellt "SportCross" vor

Schnöde Kombis gibt es nicht mehr-zumindest nicht mehr bei den Typbezeichnungen der Automobilhersteller. Stattdessen wetteifern Avants, Sportwagons oder Variants um der Käufer Gunst. In diesem Markt der Lifestyle-Laster mischt nun auch Toyotas Luxustochter Lexus mit.

ddp FRANKFURT/MAIN. Auf der Internationalen Automobilausstellung (IAA) zeigt sie in Frankfurt am Main den Lexus IS 300 SportCross. Offsichtlich standen bei der Entwicklung dieses Fahrzeugs weniger der Nutzwert als vielmehr Dynamik und Sportlichkeit im Vordergrund. Um das Fahrverhalten einer Sportlimousine zu erreichen, wurden beispielsweise die Verwindungssteifigkeit und die Gewichtsverteilung optimiert. So besteht- um Gewicht zu reduzieren-die Heckklappe aus Aluminium.

Die Kreuzung aus Sport-und Funktionsauto ist standardmäßig mit dem schon vom Lexus GS 300 bekannten Drei-Liter-Sechszylinder mit 214 PS ausgestattet. Das Drehmoment beträgt 289 Nm. Erstmals kommt im SportCross ein neues E-Shift-Schaltsystem zum Einsatz, das die Leistung noch schneller und sanfter auf die Hinterräder übertragen soll. der SportCross glänzt zudem wie die Limousinen-Version-der bisherige IS 200 wird jetzt durch eine Drei-Liter-Version namens IS 300 ergänzt - mit nahezu kompletter Serienausstattung. Dazu zählen ABS, Bremsassistent, Front-und Seitenairbags sowie ab 2002 auch Kopfairbags und Traktionskontrolle. Allerdings ist der elektronische Fahrstabilisator VSC nur gegen Aufpreis zu bekommen. Der Innenraum präsentiert sich im sportlicher Aluminium-Look mit klassischer Rundinstrumentierung, Klimaautomatik sowie einer CD-Audioanlage. Beide Lexus IS 300-Modelle, Limousine und Kombi, gehen im Herbst in Deutschland an den Verkaufsstart.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%