Elektrischer Reporter
Vertrauenskrise

Der Staat rückt den Bürgern mit Online-Durchsuchungen, Vorratsdatenspeicherung und Geruchsprobenarchivierung auf die Pelle. Aber muss man gleich das Schlimmstmögliche annehmen? Was Bundesinnenminister Schäuble von Wikipedia-Gründer Jimmy Wales lernen könnte.

DÜSSELDORF. „In ihrer Penetranz fast schon hysterisch“, nannte Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble jüngst Kritik an Sicherheitsmaßnahmen aus seinem Hause. In Anbetracht von Online-Durchsuchungen, Vorratsdatenspeicherung, Mautdaten-Nutzung, Geruchsprobenarchivierung von G-8-Gegnern und weiteren Szenarien und Entwürfen, die durch die bundesrepublikanischen Luft schwirren, fragt sich Mancher, wer hier eigentlich hysterisch agiert.

Im Grunde geht es um die Frage: Wollen wir einen Staat, der von seinen Bürgern stets das Schlimmstmögliche annimmt? Jimmy Wales, Initiator der freien Online-Enzyklopädie Wikipedia, hat zu diesem Thema eine wunderhübsche Allegorie parat. „Wenn Sie ein Restaurant einrichten, in dem Steaks serviert werden, ist es unvermeidlich, den Gästen scharfe Messer auszuhändigen. Gibt man Menschen aber Messer in die Hand, kann es sein, dass sie sich damit gegenseitig abstechen“, spinnt Wales den Faden weiter und kommt zu dem Schluss: „Somit wäre die beste Einrichtung für ein Restaurant, Einzelkäfige, in denen die Gäste sitzen.“

Bekanntlich sind Gästekäfige in Steakhäusern nicht der Normalfall. Der Grund dafür ist der gleiche, der unbewachte Bürgersteige erlaubt, unbewaffnete Spaziergänge und Kneipiers, die den Flüssigkeitskonsum ihrer Gäste mit Hilfe von Strichen auf dem Bierfilz dokumentieren, statt jedes einzelne Bier bei seiner Übergabe zu kassieren: Wir wissen zwar, dass es Schlechtes gibt in unserer Welt, dass sich niederträchtige Zeitgenossen in ihr herumtreiben, die uns bedenkenlos Schaden zufügen würden. Gleichzeitig gehen wir davon aus, dass diese nicht die Norm, sondern die Ausnahme sind.

Unsere Gesellschaft, die sozialen Räume, in denen wir uns bewegen sind auf Vertrauen gebaut. Dass dieses Vertrauen gelegentlich missbraucht wird, nehmen wir in Kauf, denn niemand wünscht sich Käfige in Steakhäusern. Jimmy Wales bezeichnet sich selbst als unverbesserlichen Optimisten und wahrscheinlich hat genau diese Charaktereigenschaft dazu beigetragen, dass Wikipedia, das unwahrscheinlichste Wissensprojekt der Menschheitsgeschichte, wächst, gedeiht und uns – trotz aller Mängel und Schwächen – täglich daran erinnert, dass die menschliche Vernunft offenbar stärker ist, als Zerstörungswut und Niedertracht.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%