Archiv
Elektronik-Umsatz von Amazon in Deutschland nun höher als im Buchgeschäft

Der Online-Händler Amazon hat im Weihnachtsgeschäft in Deutschland erstmals einen höheren Umsatz mit Elektronikartikeln und Fotos gemacht als im Stammgeschäft Buch.

dpa-afx FRANKFURT. Der Online-Händler Amazon hat im Weihnachtsgeschäft in Deutschland erstmals einen höheren Umsatz mit Elektronikartikeln und Fotos gemacht als im Stammgeschäft Buch. "Seit dem Start der Kategorie Elektronik & Foto im Jahr 2001 haben wir die Preise kontinuierlich gesenkt", sagte der Amazon-Geschäftsführer Ralf Kleber der "Frankfurter Allgemeine Zeitung" (Mittwochausgabe).

Der Umsatz im Weihnachtsgeschäft liege deutlich über dem Vorjahreswert, sagte Kleber, ohne genaue Zahlen zu nennen. Auch in den Vereinigten Staaten liege der Umsatz mit Elektronik in diesem Weihnachtsgeschäft erstmals höher als im Buchgeschäft.

Über das ganze Jahr gerechnet, sei das Buchgeschäft aber weiterhin das wichtigste Standbein des amerikanischen Unternehmens, das nach Schätzungen von Branchenkennern rund 60 Prozent des Online-Buchhandels beherrscht und zu den größten Buchhändlern in Deutschland gehört. Das Amazon-Buchgeschäft in Deutschland wachse in absoluten Zahlen weiterhin stark, auch wenn die relative Wachstumsdynamik in dem reifen Markt nachlasse, sagte Kleber. Zudem habe der Wegfall der Versandkosten für Bücher im Herbst seinen unternehmerischen Zweck erfüllt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%