Elektroniksektor im Plus
Börse Singapur schließt fester

vwd SINGAPUR. Mit einer festeren Tendenz hat die Börse in Singapur am Donnerstag geschlossen. Der Straits-Times-Index gewann 1,0 % bzw. 19,29 Punkte auf 1 865,85. Der DBS-50-Index legte um 0,4 % bzw. 2,60 Zähler auf 632,72 zu. Umgesetzt wurden 254 (258) Mill. Aktien. Händler führten die Zugewinne auf Käufe von Investoren zurück, die auf der Suche nach kursgünstigen Anschaffungen - insbesondere im Elektroniksektor - sind. Chartered Semiconductor verbesserten sich um 2,6 % auf 7,85 S-$, NatSteel Electronics erhöhten sich um 4,5 % auf 3,28 S-$.

Auf Spekulationen über eine Fusion mit der Hongkonger Dao Heng Bank reagieren die Aktien von DBS Group mit einem Abschlag von 0,5 % auf 18,70 S-$. Analysten hatten sich skeptisch über eine mögliche Verbindung geäußert. Bankwerte notierten im Übrigen gemischt. Während Overseas Union Bank um 5,9 % auf 8,05 S-$ stiegen, gaben United Overseas Bank um 2,4 % auf 12,30 S-$ nach. Singapore Airlines legten um 0,6 % auf 16,40 S-$ zu.



Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%