Elektronische Steuererklärung
Online arbeitet der Fiskus schneller

Nach einem Bericht des Online-Magazins Heise.de werden elektronische Einkommenssteuererklärungen von Finanzämtern bevorzugt behandelt.

hon DÜSSELDORF. "Wer uns einen Teil der Arbeit abnimmt, soll dafür auch belohnt werden", zitiert Heise.de den nordrhein-westfälischen Finanz-Staatssekretär Harald Noack. Bei der elektronischen Steuererklärung "Elster" muss das Finanzamt nicht mehr die Daten eigens digital erfassen und spart so Zeit.

Die Deutsche Steuergewerkschaft hatte zuvor kritisiert, dadurch würden Bürger ohne Internetanschluss benachteiligt. Noack argumentierte, die beschleunigte Bearbeitung der digitalen Erklärungen käme auch allen anderen zugute.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%