Elektronische Unterschrift bald rechtsverbindlich
US-Firmen haben auf das Signaturgesetz gewartet

ruk PALO ALTO. Die politischen Befürworter einer gesetzlichen Absicherung der digitalen Unterschrift in den USA können aufatmen. Nach unverhältnismäßig langem Zögern hat der Kongress die Gesetzesvorlage verabschiedet, mit einer Zustimmung Präsident Clintons ist zu rechnen.

"Dieses Gesetz wird den derzeit wichtigsten Engpass beseitigen, der die Prozesse von E-Commerce verwundbar macht und damit den gesamten Wirtschaftstrend bedroht", erklärte Senator Spencer Abraham erleichtert. Und Senator Patrick Leahy sieht "den Blick der Welt in dieser Sache auf die Vereinigten Staaten gerichtet, um dem Beispiel der US-Politik zu folgen und entsprechende gesetzliche Vorlagen in ihren eigenen Ländern zu verankern".

Doch hier irrt der Senator. Die USA ist nicht Vorbild, wenn es um die digitale Unterschrift geht, sondern Nachahmer: Während Länder wie Australien, Argentinien, Südkorea, Deutschland und sogar Russland bereits für die elektronische Unterschrift eine gesetzliche Grundlage geschaffen haben, hatte die Supermacht bisher kein Rahmenwerk, das diese Fragen gesichert regelte. Regelungen zu diesem für die "New Economy" wichtigen Thema gab es bisher nur auf der Ebene einzelner US-Bundesstaaten.

Dabei ging es besonders um Fälle aus der Versicherungsbranche. So konnte in einigen Staaten zwar die Erstpolice elektronisch unterschrieben werden - die Erneuerung hatte auf Papier zu erfolgen. Auch in Kalifornien, einem der Vorreiterstaaten der elektronischen Unterschrift, war für Versicherungen die Unterschrift auf Papier Pflicht. Daher ist das neue US-Bundesgesetz für Jean- Bernard Duler, Chef der Internet- Versicherung Esurance mit Sitz in San Francisco, "ein Geschenk des Himmels". Duler hatte vor zwei Jahren das Unternehmen auf den Einsatz der elektronischen Unterschrift aufgebaut. Dulers Mitarbeiter mussten daher bei Vertragsabschluss die verschiedenen juristischen Anforderungen in 16 US-Bundesstaaten beachten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%