Archiv
Elf Jahre nach Wirbelsturm findet Frau ihre Familie wieder

Elf Jahren nachdem ein Mädchen in Bangladesch in einem Wirbelsturm von ihrer Familie getrennt wurde, hat die junge Frau nun zu ihren Verwandten zurückgefunden.

HB/dpa DHAKA. Als Siebenjährige war Khursheda Khanam 1991 von einer riesigen Welle aus den Armen ihres Vaters gerissen und von ihrem Dorf an der Küste weit ins Landesinnere getragen worden. Dort hatte Bauernfamilie das bewusstlose Mädchen gefunden und adoptiert. Nun gelang es ihnen, die Familie ausfindig zu machen. Khurshedas Vater war allerdings vor zwei Jahren gestorben. Das berichtete die Zeitung "Bangladesh Oberserver" am Montag. Bei dem Zyklon im April 1991 waren mehrere zehntausend Menschen ums Leben gekommen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%