Ellenbogen-Bruch
Triathletin Pilz sagt Olympia-Start ab

Die Olympischen Sommerspiele in Athen finden ohne Christiane Pilz statt. Die Rostocker hat sich bei einem Sturz verletzt.

HB BERLIN. Die Rostocker Triathletin Christiane Pilz kann nicht an den am Freitag in Athen beginnenden Olympischen Spielen teilnehmen. Bei einem Sturz im Radtraining erlitt die Dritte der deutschen Meisterschaften einen Ellenbogen-Bruch und fällt nach der notwendigen Operation längere Zeit aus.

Der Platz von Pilz im Olympia-Aufgebot der Deutschen Triathlon-Union (DTU) bleibt unbesetzt, da keine weitere Athletin die Nominierungskriterien des Nationalen Olympischen Komitees (NOK) für Deutschland erfüllt hatte.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%