EM.TV-Aktie holt Vormittagsverluste zum Teil wieder auf
Am Neuen Markt hält die Kursschwäche an

Die Aktien am Neuen Markt haben am Mittwoch leichter notiert. Der Nemax 50 verlor bis 12.20 Uhr um 1,46 % auf 1 078,87 Zählern. Der Nemax All Share fiel um 1,41 % auf 1 116,56 Punkte. Die Anleger warteten auf die US-Zahlen zum Bruttoinlandprodukt von heute Nachmittag, sagte ein Händler in Frankfurt.

dpa-afx FRANKFURT. Die Aktie der T-Online International AG musste nach Bekanntgabe der Halbjahreszahlen weitere Abgaben hinnehmen und verlor 2,53 % auf 8,09 ?. Das Unternehmen hat im zweiten Quartal dieses Jahres ihren Verlust verringern können. Der Konzernverlust ist in den Monaten April bis Juni von 157,5 Mill. ? im Vorjahreszeitraum auf 144,7 Mill. ? reduziert worden, was einem Verlust je Aktie in Höhe von 0,12 ? entspricht (gegenüber 0,13 ? im Vorjahr).

EM.TV vermochten einen Teil ihres Rückschlags wieder aufzuholen, standen aber immer noch um 6,22 % tiefer bei 2,26 ?. Ein Händler bezeichnete den Nichteinstieg der Kirchgruppe als gar nicht so negativ, da es im Filmlizenzhandel von Vorteil sein könne, wenn man sich eine gewisse Unabhängigkeit bewahren könne.

Nach dem das Unternehmen im zweiten Quartal die Gewinnzone erreicht hatte, verzeichneten die Aktien der Silicon Sensor vorerst einen kleinen Anstieg, drehten danach aber um 3,85 % ins Minus auf 6,25 ?.

Des Trickfilm-Vermarkter TV-Loonland hat am Morgen einen Gewinnsprung gemeldet. Die Aktien legten nach Vorlage der Halbjahreszahlen um 1,94 % auf 21,00 ? zu, nachdem sie am Vortag noch 8,77 verloren hatten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%