EM.TV-Einbruch belastet
Neuer Markt nach Verlusten wieder im Plus

Das Index-Schwergewicht EM.TV belastet den Nemax.

dpa-afx FRANKFURT. Das Wachstumssegment Neuer Markt hat am Donnerstagnachmittag nach einem kurzzeitigen Ausflug in negatives Terrain wieder ins Plus gedreht. Die positive Eröffnung der amerikanischen Technologiebörse Nasdaq hat dem Nemax-50 (Performance-Index) für kurze Zeit Auftrieb gegeben, hieß es von Händlerseite. Gegen 15.43 Uhr lag der Nemax-50 (Performance-Index) mit 0,13% auf 5 626,53 Punkten im Plus. Auch der alle Werte des Wachstumssegments umfassende Nemax-All-Share (Performance-Index) gewann um 0,26% auf 5 167,41 Zähler.

"Die Kursverluste des Indexschwergewichtes EM.TV haben den Nemax-Blue-Chip-Index nach unten gezogen", erklärte ein Aktienhändler. "Es ist kein frisches Geld im Markt", bemängelte ein anderer Händler die fehlende Liquidität. Guiseppe Amato, Händler bei Lang & Schwarz: "Die Initialzündung für den deutschen Markt kommt aus den USA." Nach den negativen Pressemeldungen hielten sich zudem viele private Anleger mit Neuengagements zurück, erklärte ein Händler der Dresdner Bank.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%