EM.TV ist ein gutes Beispiel
Wandelanleihen: Festverzinsliches Wertpapier mit Zusatzchance

ddp.vwd BERLIN. Wandelanleihen oder auch Wandelschuldverschreibungen kombinieren eine (in der Regel) verzinste Unternehmensanleihe mit einer Aktienoption: Statt sich den Anleihebetrag am Ende der Laufzeit auszahlen zu lassen, können Anleger ihre Wandelanleihen auch zu einem bei der Emission festgelegten Preis in Aktien des ausgebenden Unternehmens tauschen - und zwar auch vor dem Ende der Laufzeit.

Die Wandelanleihe wird daher mit steigendem Kurs der zu Grunde liegenden Aktie wertvoller. Fällt der Kurs der Aktie, reagiert die Wandelanleihe wegen der garantierten Verzinsung nur unterproportional. Ein prominentes Beispiel ist die href="http://www.EM-TV.de" target="_blank"> EM.TV -Wandelanleihe (WKN 368284), die im Februar 2000 ausgegeben wurde. Zwar wird die EM.TV-Aktie wohl auf absehbare Zeit den Wandlungspreis von 106,39 Euro nicht erreichen - dennoch hat die Wandelanleihe von ihrem Emissionskurs bei 100 Euro lediglich auf rund 60 Euro nachgegeben, während die EM.TV-Aktien von 116 auf 3,70 Euro abstürzten.

Wer jetzt in den Wert einsteigt, erzielt bei einem Kupon von vier Prozent auf den Nennbetrag immerhin eine jährliche Rendite von sechs Prozent und - vorausgesetzt, das Unternehmen kann die Anleihe fristgerecht zurückzahlen - im Jahr 2005 einen ansehnlichen "Bonus" von 40 Euro.

050702 Jun 01

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%