Archiv
EM.TV schließt Lizenvereinbarung mit Tele5

Die EM.TV & Merchandising AG, Unterföhring, hat eine Lizenzvereinbarung zur Programmlieferung mit dem neuen nationalen Free-TV-Sender Tele 5, München, geschlossen.

vwd UNTERFöHRING. Demnach wird EM.TV mindestens 300 der von Tele fünf für 2002 geplanten 800 Stunden Kinder- und Jugendprogramm aus dem Rechtestock des Joint Venture Junior.TV und dem EM.TV Portfolio liefern, teilte das Medienunternehmen am Donnerstag mit. Über die finanziellen Details sei Stillschweigen vereinbart worden, erklärte ein Unternehmenssprecher auf Anfrage von vwd. Der Sender Tele fünf wird von der Tele München Gruppe veranstaltet, an der EM.TV mit 45 % beteiligt ist.

Marketing & Sales-Vorstand Rainer Hüther erklärte, die Marke Junior werde von dieser Programmlieferung "weiter profitieren und auch dem Merchandising-Geschäft Impluse verleihen." Tele 5 kann derzeit von rund 16 Mill. Haushalten empfangen werden und verfügt damit über eine Reichweite von 43 %, hieß es.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%