Emnid-Umfrage
SPD liegt gleichauf mit der Union

Die SPD hat einer aktuellen Umfrage des Emnid-Instituts zufolge in der Wählergunst weiter zugelegt und liegt nun gleichauf mit der Union.

Reuters BERLIN. Die SPD komme in der Sonntagsfrage nun ebenso wie CDU/CSU auf 38 Prozent der Stimmen, teilte der Sender n-tv am Dienstag mit. Die FDP komme in der aktuellen Wählergunst auf acht, die Grünen auf sieben und die PDS auf vier Prozent. "Damit ergäbe sich weder für rot-grün (45 Prozent) noch für schwarz-gelb (46 Prozent) eine parlamentarische Mehrheit", berichtete der Sender in seinem Laufband weiter.

Bei der vorherigen Emnid-Umfrage waren die SPD auf 37, die Union auf 39, die FDP auf acht und die Grünen auf sechs und die PDS auf fünf Prozent der Stimmen gekommen. Über große Teile des Jahres hatte die Union in mehreren Umfragen teils deutlich vor der SPD gelegen, in den vergangenen Wochen jedoch kontinuierlich eingebüßt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%