Empfehlungen
Bankhaus Metzler hebt Kursziel von EADS von 22 Euro auf 27 Euro

dpa-afx FRANKFURT. Das Bankhaus Metzler hat das Kursziel der EADS-Aktie von 22 Euro auf 27 Euro heraufgesetzt. Analystin Martina Jung sagte am Montag in Frankfurt, dass die gegenwärtige Kaufempfehlung beibehalten wird.

Martina Jung begründete das neue Kurziel mit den guten Halbjahreszahlen und dem sehr guten Ausblick, den der EADS-Konzern in der vergangenen Woche vorgestellt habe. Den größten Anteil am Gewinn mit rund 90% trage dabei die Airbus-Sparte. Hier sei das Geschäft besser als erwartet gelaufen. Die Nachfrage nach Airbus-Flugzeugen fiele größer aus, als von EADS geschätzt. Und so werde das Unternehmen die Produktionskapazitäten ausbauen.

In der Konzernsparte Airbus reichen die Bestellungen nach Angaben von Martina Jung noch für die nächsten vier Jahre. Die Gewinne aus dem Airbus-Geschäft werde der Konzern zum Ausbau anderer Unternehmensbereiche nutzen. Nach Ansicht von Analystin Jung werde der Boom bei den Airbus-Flugzeugen noch "fünf bis sechs Jahre" anhalten.

Aber auch in anderen Geschäftsbereichen verspreche der Auftragsbestand Gewinne ab dem Jahr 2002. Die Konzernsparte Airbus werde ab diesem Zeitpunkt nicht mehr den großen Anteil am Gesamtgewinn tragen, wie es derzeit der Fall sei.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%