Archiv
EMS New Media erreicht erstmals operativen Gewinn

Das Medienunternehmen EMS New Media AG hat im ersten Halbjahr 2002 seinen Umsatz deutlich gesteigert und erstmals einen operativen Gewinn erzielt.

Reuters .FRANKFURT. In den Monaten Januar bis Juni habe e-m-s ein Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) von 61 000 ? erzielt, nach einem Verlust von 1,177 Mill. ? im Vorjahr, teilte das am Neuen Markt gelistete Unternehmen am Dienstag mit. Der kumulierte Gesamtumsatz sei um 44,8 % auf 3,973 Mill. ? gewachsen. Die Aktie des Unternehmens stieg am Dienstagnachmittag um 20 % auf 0,48 ?.

Auch das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) und das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit wurden nach Angaben der Gesellschaft verbessert. Das Ebit sei durch eine Senkung der Fixkosten auf minus 1,899 Mill. ? von zuvor minus 2,391 Mill. ? gesunken. Als Grund für die unterproportionale Ebit-Verbesserung nannte e-m-s höhere Abschreibungen auf neu veröffentlichte Titel wie die "No Angels"- oder die "Popstars II"-DVD. Der Verlust der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit habe sich auf 2,661 Mill. ? von zuvor 4,748 Mill. verringert, hieß es.

Um die Kosten weiter zu reduzieren, plant das Unternehmen den Umzug der Tochter PTM Entertainment GmbH von Hamburg zum Konzernstammsitz Dortmund. Davon verspricht sich EMS New Media Einsparungen von 300 000 ? pro Jahr. In der zweiten Jahreshälfte erwartet das Unternehmen steigende Umsätze im Vorweihnachtsgeschäft und weitere Ergebnisverbesserungen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%