Archiv
Emu-Männchen flüchtete bei Verlegung in NaturparkDPA-Datum: 2004-07-20 13:17:28

Graz (dpa) - Ein australischer Emu hat in Österreich Sprinterqualitäten bewiesen und ist seinen Besitzern davongerannt. Der eineinhalb Jahre alte Laufvogel war nach Angaben der Polizei nach dem Ausladen entkommen, als er in den Themenpark «Styrassic Park» in der Steiermark gebracht werden sollte.

Graz (dpa) - Ein australischer Emu hat in Österreich Sprinterqualitäten bewiesen und ist seinen Besitzern davongerannt. Der eineinhalb Jahre alte Laufvogel war nach Angaben der Polizei nach dem Ausladen entkommen, als er in den Themenpark «Styrassic Park» in der Steiermark gebracht werden sollte.

«Er war unglaublich schnell, wir konnten ihn nicht mehr erwischen», erklärte der betroffene Geschäftsführer, Markus Ulrich. Bitten an die Bevölkerung um Mithilfe bei der «Fahndung» nach dem flinken Ausreißer blieben zunächst erfolglos. Am Dienstag befand sich der Emu noch immer auf freiem Fuß. Seine Partnerin ließ sich dagegen anstandslos in das neue Tiergehege bringen. Die australischen Laufvögel können bis zu 1,80 Meter groß werden und erreichen ein Höchsttempo von 50 Kilometern pro Stunde.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%