Archiv
Emulex kauft Platinenhersteller

Der Hersteller von Zubehör, das die Datenübertragung beschleunigt, will die verbleibenden Anteile an Giganet kaufen.

Als Kaufpreis werden 645 Millionen Dollar in Aktien genannt. Emulex plant, durch die Übernahme die Produktpalette auszuweiten. Giganet ist auf Schalttafeln spezialisiert, die Speicher in Netzwerken verbindet. Die Kosten, die für Emulex anfallen, werden das Geschäftsergebnis voraussichtlich nicht beeinträchtigen. Die Übernahme dürfte im dritten Quartal, das am 1. April endet, abgeschlossen werden. Das Unternehmen erwartet einen Gewinn in Höhe von 37 Cents pro Aktie für das dritte Quartal und 1,43 Cents pro Aktie für das Geschäftsjahr.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%