Archiv
ENBW beliefert Gemeinden mit über 520 Millionen Kilowattstunden

Die Energie Baden-Württemberg AG (ENBW) hat bei der diesjährigen Bündelausschreibung des Gemeindetags Baden- Württemberg den Zuschlag für insgesamt 520 Mill. Kilowattstunden erhalten.

dpa-afx KARLSRUHE. Die Energie Baden-Württemberg AG (ENBW) hat bei der diesjährigen Bündelausschreibung des Gemeindetags Baden- Württemberg den Zuschlag für insgesamt 520 Mill. Kilowattstunden erhalten. Dies entspricht über 60 Prozent des insgesamt ausgeschriebenen Stromliefervolumens, teilte die ENBW am Freitag mit. Geliefert wird ab Januar 2005 zwei Jahre. An der Bündelausschreibung haben sich rund 330 von insgesamt 1 110 Gemeinden in Baden-Württemberg beteiligt.

Mit rund 24 600 überwiegend in Baden-Württemberg tätigen Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von rund 10,6 Mrd. Euro (Stand 2003) ist die ENBW das größte Energieunternehmen im Land und bundesweit das drittgrößte. Kerngeschäftsfelder der ENBW sind Strom, Gas sowie Energienahe Dienstleistungen./

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%