Ende der ersten Sitzungshälfte
Aktien Singapur tendieren knapp behauptet

Mit knapp behauptetem Grundton zeigen sich die Notierungen an der Börse in Singapur am Mittwoch.

vwd SINGAPUR. Bis 07.17 Uhr MEZ hat der Straits-Times-Index (STI) 0,1 % verloren und weist ein Minus von nur 0,84 Punkt 1 334,17 Zähler aus. Es stehen sich zurzeit 91 Kursverlierer und 68 befestigte Werte gegenüber.

Händler meinen, der Index könnte weiter zurückfallen und die Stützungslinie von 1 330 Stellen durchbrechen. Vor allem werden Verkäufe in Singapore Telecom konstatiert. Wenig begeistert seien Anleger von der erfolgten Zinssenkung in den USA um 50 Basispunkte für den Zielsatz bei US-Tagesgeld. Lokale Faktoren wie eine anstehende Bond-Emission durch Singtel belasten das Vertrauen, heißt es.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%