Ende Juli ist Schluß
PixelNet schließt Standort Tiefenbach

Die PixelNet AG wird ihren Standort im bayerischen Tiefenbach per Ende Juli schließen. Mit dieser Ad-hoc-Mitteilung bestätigte das Unternehmen am Freitagabend einen entsprechenden Zeitungsbericht.

vwd WOLFEN. Die Schließung, in dessen Rahmen 31 Stellen abgebaut werden, diene der Senkung der Fixkosten. Damit konzentriere sich das operative Geschäft auf den Hauptstandort Wolfen.

Ferner hieß es, am Finanzstatus des Unternehmens werde weiter mit Hochdruck gearbeitet. Mit weiteren Schlussfolgerungen sei in Kürze zu rechnen.

Weiter teilte PixelNet mit, der Aufsichtsrat habe die Doppelmandate der PHOTO-PORST-Vorstände Patrick Palombo und Walter Kroha per sofort aufgehoben. Beide Manager würden sich künftig nur ihrem Aufgabenbereich bei der PHOTO PORST AG widmen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%