Archiv
Enel verzeichnet in den ersten neun Monaten 31,5% Gewinnwachstum

Der italienische Versorger Enel SpA hat seinen Überschuss in den ersten neun Monaten des laufenden Geschäftsjahres um 31,5 Prozent auf 2,54 Mrd. Euro gesteigert. Wie das Unternehmen am Donnerstag mitteilte, kletterte der Umsatz um 11,6 Prozent auf 25,98 Mrd. Euro.

dpa-afx ROM. Der italienische Versorger Enel SpA hat seinen Überschuss in den ersten neun Monaten des laufenden Geschäftsjahres um 31,5 Prozent auf 2,54 Mrd. Euro gesteigert. Wie das Unternehmen am Donnerstag mitteilte, kletterte der Umsatz um 11,6 Prozent auf 25,98 Mrd. Euro.

Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) ging dagegen um 0,9 Prozent auf 7,49 Mrd. Euro zurück. "Die gute Geschäftsentwicklung in den ersten neun Monaten bestätigt unsere Prognose, dass der konsolidierte Jahresüberschuss 2004 einen Zuwachs gegenüber 2003 aufweisen wird", sagte Enel-Chef Paolo Scaroni.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%