Archiv
Enel will Terna-Anteil 2005 auf fünf Prozent verringern - Verkauf von Wind

Der italienische Versorger Enel will den Anteil am Stromnetzbetreiber Terna 2005 auf fünf Prozent senken. Das sagte Unternehmenschef Paolo Scaroni bei einem Treffen mit Analysten. Enel hält 50 % an Terna. Die Beteiligung an Wind soll innerhalb der nächsten zwei Jahre veräußert werden.

dpa-afx ROM. Der italienische Versorger Enel will den Anteil am Stromnetzbetreiber Terna 2005 auf fünf Prozent senken. Das sagte Unternehmenschef Paolo Scaroni bei einem Treffen mit Analysten. Enel hält 50 % an Terna. Die Beteiligung an Wind soll innerhalb der nächsten zwei Jahre veräußert werden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%