Engagement für den Wiederaufbau Afghanistans
US-Botschaft in Kabul wieder eröffnet

Nach zwölfjähriger Unterbrechung ist am Montag in Kabul wieder die amerikanische Botschaft eröffnet worden.

ap KABUL. Der amerikanische Afghanistan-Gesandte James Dobbins sagte in einer Zeremonie, zunächst werde eine kleine Gruppe Diplomaten ein Verbindungsbüro zur designierten Übergangsregierung betreiben, die von ihrem Verteidigungsminister Mohammed Fahim vertreten wurde.

Ein Geschäftsträger werde in den kommenden Wochen ernannt und in einigen Monaten ein Botschafter entsandt werden. Die Wiedereröffnung der Botschaft signalisiere ein langfristiges US-Engagement für den Wiederaufbau Afghanistans, sagte er weiter. Marineinfanteristen zogen zum Klang der US-Nationalhymne die Flagge auf, die über der Botschaft am Tag ihrer Evakuierung am 31. Januar 1989 geweht hatte.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%