Archiv
Enterprise Hardware: Umfeld bleibt schwierig

Das Nachfrageumfeld in den USA und Europa bleibt für Sun Micro weiterhin schwierig, so das Brokerhaus Merrill Lynch. Auf dem Markt sind gebrauchte Server reichlich vorhanden und die Nachfrage für Server in der mittleren Leistungsklasse entwickelt sich flau.

Freuen darf sich hingegen IBM. Big Blue gräbt sowohl Sun Micro als auch Hewlett-Packard Marktanteile ab. Der Hightech-Konzern bietet nicht nur eine leistungsfähige Produktpalette, sondern positioniert sich auch zunehmend als Anbieter von Gesamtlösungen. Eine Strategie, die sich durch solide Auftragseingänge zu bewähren scheint.
Weiterhin schwer hat es hingegen EMC. Der Marktführer für Speichtertechnologie fährt eine gegen IBM und Sun Micro ausgeprochen aggressive Preisstrategie. Umfragen von Merrill Lynch deuten darauf, dass vor allem die Speichertechnologie von Sun auf dem Vormarsch ist. Kann Sun in diesem Bereich einen größeren Auftrag an Land ziehen, drohen bei EMC die Gewinnerwartungen erneut unter Druck zu geraten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%