Entlastung bei Sozialabgaben und Hafengebühren
Paris beugt sich dem Protest der Fischer

afp PARIS/BRÜSSEL. Angesichts der massiven Proteste französischer Fischer gegen die steigenden Kraftstoff-Preise hat die Regierung in Paris erhebliche Kompensationen in Aussicht gestellt. Der sozialistische Landwirtschaftsminister Jean Glavany kündigte am Donnerstag nach einem Treffen mit Vertretern der Berufsverbände einen "umfassenden Plan für die Fischerei" an, der Erleichterungen bei den Sozialabgaben und den Hafengebühren vorsieht. Für einzelne Unternehmen könnten diese "Erleichterungen" hundert Prozent der anfallenden Kosten für die Fischer abdecken. In den kommenden Tagen sollen laut Glavany dafür die genauen Bedingungen festgelegt werden.

Nach den erreichten Zugeständnissen riefen die Berufsverbände die Fischer dazu auf, ihre Proteste zu beenden. Seit einigen Tagen hatten sie mit ihren Kuttern zahlreiche wichtige Häfen der Atlantik- und Mittelmeerküste blockiert und weitgehend lahmgelegt. Der Hafen von Marseille in Südfrankreich war am frühen Nachmittag bereits wieder frei. Die Blockaden hatten unter anderem die Fährverbindungen nach Großbritannien und Irland erheblich gestört, was wiederum in London auf Protest stieß. Auch die EU-Kommission in Brüssel hatte die französische Regierung aufgefordert, für ein Ende der Blockaden zu sorgen und den grenzüberschreitenden Verkehr wieder in Gang zu bringen.

Der steigende Ölpreis hat auch die Kraftstoff-Kosten für die Fischer in die Höhe schnellen lassen. Binnen sechs Monaten stieg der Preis des Diesel-Treibstoffs für Fischer, für den wesentlich niedrigere Steuersätze gelten als für normales Benzin, von 80 Centimes pro Liter auf mittlerweile 2,15 Franc (65 Pfennig).

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%