Archiv
Entory-Aktionäre stimmen Übernahme zu

Die Deutsche Börse AG kann die Mehrheit an dem Unternehmen übernehmen, nachdem auch das Bundeskartellamt keine Einwände hat.

rtr FRANKFURT. Die Aktionäre der Entory AG haben dem Übernahmeangebot der Deutschen Börse zugestimmt. 100 % der Aktionäre hätten das Angebot angenommen, teilte die Deutsche Börse am Montag in einer Plichtveröffentlichung mit. Das Bundeskartellamt habe inzwischen mitgeteilt, dass aus kartellrechtlicher Sicht keine Einwände gegen die Übernahme bestünden.

Entory und Deutsche Börse hatten am 30. November bekannt gegeben, ihre Geschäftsaktivitäten zusammenführen zu wollen. Die Deutsche Börse hatte den Entory-Aktionären ein Angebot unterbreitet, das bis zum 14. Dezember lief. Das Angebot hatte unter dem Vorbehalt einer Mindestannahmequote von 95 % bestanden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%