Entscheidung am 13. August
Fliegt Epcos aus dem Dax?

Der Bauelemente-Hersteller Epcos könnte in der nächsten Woche aus dem Deutschen Aktienindex Dax ausgeschlossen werden. Nach starken Kursverlusten erfüllt die Münchner Siemens-Tochter nicht mehr alle Kriterien, die als Voraussetzung für eine Mitgliedschaft in Deutschlands wichtigstem Börsenbarometer gelten.

HB DÜSSELDORF/ FRANKFURT. Das geht aus einer Rangliste hervor, die die Deutsche Börse am Dienstagabend veröffentlichte. Zuvor hatte es Spekulationen gegeben, dass der Finanzdienstleister MLP aus dem Index entfernt werden könnte.

Die endgültige Entscheidung fällt der Börsenvorstand am Dienstag kommender Woche. Im Falle eines Ausschlusses von Epcos gilt der Pharma- und Chemiekonzern Altana als heißer Anwärter für eine Aufnahme in den Dax. Doch auch Beiersdorf und die Deutsche Börse selbst erfüllen die notwendigen Kriterien.

Voraussetzung für eine Aufnahme in den Dax sind der Umsatz der Aktie und der Börsenwert eines Unternehmens, der sich aus Aktienzahl multipliziert mit dem Kurswert errechnet. Bei beiden Kriterien müssen die Aktiengesellschaften unter die ersten 35 gelangen. Wegen der starken Kursverluste im vergangenen Jahr ist Epcos beim Börsenwert auf Rang 39 abgerutscht. Das Heidelberger Unternehmen MLP, dessen Kurs in den letzten Wochen ebenfalls enorm verloren hatte, verteidigte dagegen den 35. Rang. Nach den Spekulationen um einen Ausschluss aus dem Dax in den letzten Tagen, legte der Kurs der Papiere am Mittwoch zweistellig zu.

Trotz des schwachen Börsenwerts fliegt Epcos aber nicht zwangsläufig aus dem Index, denn die Papiere des Münchner Unternehmens werden sehr häufig gehandelt. Ein Wechsel wird in der Regel nur vorgenommen, wenn ein anderer Kandidat die Kriterien besser erfüllt. Beim Umsatz liegt die Epcos-Aktie auf Rang 22, weit vor Altana (30) oder Beiersdorf (33). Welcher Aspekt in diesem Fall schwerer wiegt, liegt im Ermessen der Börse.

Die Börse reagiert auf die Unsicherheiten mit stark schwankenden Kursen: Am Mittwoch-Vormittag verliert die Epcos-Aktie zeitweise mehr als zehn Prozent auf 12,58 Euro, am Nachmittag erholt sich die Aktie jedoch kräftig auf 14,70 Euro und liegt damit rund vier Prozent im Plus.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%