Entscheidung bis zum Wochenende
Frankreichs Kapitän Vieira vor EM-Aus

Die französische Nationalmannschaft bangt um ihren Kapitän Patrick Vieira. Der Mittelfeldakteur von Inter Mailand leidet an einem kleinen Riss im linken Oberschenkel.

Nach Italien bangt jetzt auch Frankreich um seinen Kapitän. Mittelfeldspieler Patrick Vieira von Inter Mailand hat vor der Abreise der Franzosen in die Schweiz im Trainingslager in Clairefontaine erklärt, dass er bis zum Wochenende entscheiden wird, ob er an der EM-Endrunde (7. bis 29. Juni) teilnimmt oder nicht.

Vieira: "Ich leide an einem kleinen Riss im linken Oberschenkel. Das ist nichts Schlimmes, aber es trifft mich halt im schlechten Augenblick. Ich bin optimistisch, die restlichen Tage nutzen zu können. Ich bin optimistisch, aber wenn ich nicht fit werde, sind die Dinge klar."

Vieira im ersten EM-Spiel definitiv auf der Bank

Auf einen Einsatz im ersten EM-Spiel gegen Rumänien am 9. Juni hat Vieira schon verzichtet. Bis zum Spiel gegen die Niederlande wären vier weitere Tage Zeit. Trainer Raymond Domenech hatte zur Sicherheit schon Mathieu Flamini ins EM-Trainingslager berufen. Aus Verletzungsgründen dürfen die Trainer ihre Aufgebote bis 24 Stunden vor dem ersten Spiel noch ändern.

Vieira hatte sich die Verletzung vergangene Woche im Training zugezogen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%