Entscheidung soll bis zum 25. Oktober fallen
EU-Kommission untersucht Kauf der BBV Italia durch ERGO

vwd BRÜSSEL. Die Europäische Kommission untersucht derzeit die Übernahme der BBV Italia SpA durch die ERGO Versicherungsgruppe AG, Düsseldorf. Mitte August hatte die Erstversicherungs-Tochter der Münchener Rück den italienischen Wettbewerber von der Bayerische Beamten Versicherungs-Gruppe (BBV), München, gekauft. Zur BBV Italia SpA zählen der Lebensversicherer Bayerische Vita SpA, Mailand, für deren Mehrheitspaket (70 %) die Ergo 644 Mill. Euro gezahlt hat, sowie der kleine Sachversicherer Bayerische Assicurazioni SpA. Stellungnahmen können bis zum 12. Oktober abgegeben werden. Die Entscheidung soll bis zum 25. Oktober fallen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%