Enttäuschende Gewinnhinweise bei Cisco und AT & T
Wall Street zur Eröffnung leichter erwartet

Getrübt wird die Stimmung im Vorfeld des US-Handels von enttäuschenden Gewinnhinweisen trendbestimmender Unternehmen wie von Cisco und AT&T.

Reuters NEW YORK. Die US-Aktien dürften nach Einschätzung von Händlern am Montag leichter in den Handel starten. Händler sagte, sie rechneten damit, dass die Anleger sich vor der voraussichtlich bevorstehenden Zinssenkung durch die US-Notenbank vorsichtig verhalten würden. Es gebe jedoch Hoffnungen, dass eine weitere Zinssenkung um 50 Basispunkte die Aktienkurse ankurbeln werde, hieß es. Getrübt werde die Stimmung im Vorfeld des US-Handels am Montag von enttäuschenden Gewinnhinweisen trendbestimmender Unternehmen wie von Cisco und AT&T.

Die Anleger versuchten derzeit einen möglichen positiven Einfluss des bevorstehenden Zinsentscheids mit dem Einfluss der negativen Unternehmensnachrichten zu vergleichen, sagte ein Händler.

Im Mittelpunkt werden nach Angaben der Händler voraussichtlich die Aktien von US-Telekomkonzern AT&T stehen, nachdem AT&T vor US-Börsenauftakt Zahlen zum vierten Quartal vorgelegt hatte. Demnach verdiente der US-Telekomkonzern 51 % weniger als im Schlussquartal des Vorjahres. Analysten hatten mit einem Gewinnrückgang dieser Größe gerechnet. Der US-Netzwerk-Ausrüster Cisco äußerte sich erneut skeptisch über die Gewinne im laufenden Quartal. Der Cisco-Chef John Chamber hatte am Sonntag in Davos das erste Jahresquartal als unerwartet herausfordernd bezeichnet. Stimmungsbelastend sei ferner, dass DaimlerChrysler rund 20 % seiner Chrysler-Belegschaft abbauen wolle, hieß es.

Der März-S&P-500-Future lag gegen 14 Uhr 2,1 Punkte und der Nasdaq-100-Future 32 Zähler im Minus. Am Freitag war der Dow Jones 0,65 % tiefer bei 10 659,98 Zählern und der Nasdaq 0,98 % höher mit 2781,30 Punkten aus dem Handel gegangen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%