Enttäuschende Neunmonatszahlen
Helaba-Trust stuft Umweltkontor von "Neutral" auf "Untergewichten"

Das Investmenthaus Helaba-Trust hat die Aktie der Umweltkontor von "Neutral" auf "Untergewichten" gestuft. Das Unternehmen habe enttäuschende Neunmonatszahlen vorgelegt, schrieb Analyst Mario Kristl in einer am Mittwoch vorgelegten Studie.

dpa-afx FRANKFURT. Der Umsatz und das Betriebsergebnis hätten deutlich unter den Erwartungen des Investmenthauses gelegen.

Die negative Entwicklung führte Kristl hauptsächlich auf die Veränderung der gesetzlichen Genehmigungsbestimmungen für Energieanlagen zurück. Diese hätten dazu geführt, dass Projekte vom dritten ins vierte Quartal verschoben wurden. Trotz dieser Verzögerung sowie der Zyklik des Projektgeschäfts - der Geschäftsschwerpunkt liege im vierten Quartal - sollte das Unternehmen die ehrgeizigen Ziele für das gesamte Geschäftsjahr verfehlen, hieß es in der Analyse weiter.

Zwar befänden sich derzeit alle für das laufende Jahr geplanten Projekte bereits in der Bauphase, jedoch werde sich die Fertigstellung der einzelnen Windparkanlagen voraussichtlich witterungsbedingt ins nächste Geschäftsjahr verzögern. Trotz steuerlicher Anreize dürfte sich darüber hinaus der Vertrieb von Windkraftanlagen angesichts der derzeit konjunkturbedingt verminderten Investitionsbereitschaft der Kapitalanleger deutlich schwieriger gestalten.

Zudem sollten die zunehmenden Schwierigkeiten bei der Suche beziehungsweise Genehmigung von Windparkanlagen hierzulande in Zukunft die Wachstumsaussichten spürbar eintrüben, schrieb Kristl. Weder das Ausweichen auf sogenannte Offshore-Anlagen im Meer noch die Expansion ins europäische Ausland dürften die Wachstumseinbußen im Inland ausgleichen.

Die Aktie erscheine im Vergleich zur Peer Group deutlich überbewertet. Daher erwartet das Investmenthaus in den kommenden Monaten bei einem Kursziel von 9 Euro eine unterdurchschnittliche Entwicklung.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%