Enttäuschende Zahlen bei der Bank
Deutsche Bank ersetzt Depfa Bank auf ihrer "Focus List"

Die Deutsche Bank hat ihre Favoritenliste ("Focus List") für mittelgroße Aktienwerte geändert und die Depfa Bank durch den Reifenhersteller Continental ersetzt.

Reuters LONDON. "Continental ist eine reine Restrukturierungsgeschichte, die bislang alle Erwartungen der Investoren erfüllt hat", teilte die Deutsche Bank am Donnerstag in London mit. Die Aussichten seien gut, dass der Reifenhersteller und Automobilzulieferer sein Ergebnis 2003 verbessern könne. Die Depfa Bank sei dagegen wegen enttäuschender Zahlen zum dritten Quartal von der Liste genommen worden.

Die Deutsche Bank empfehle dennoch beide Aktien zum Kauf, hieß es weiter. Für Continental gab das Institut ein Kursziel 25,0 Euro an. Die im MDax gelisteten Dividendenpapiere von Continental legten bis zum Nachmittag um 1,9 Prozent auf 15,29 Euro zu. Der MDax für mittelgroße Werte tendierte kaum verändert. Die Depfa-Aktie gab indes um drei Prozent auf 41,53 Euro ab.

Die Deutsche Bank hatte Anfang November bekannt gegeben, für gut 140 Millionen Euro ihren 7,5-Prozent-Anteil an Continental über die Börse verkauft zu haben. Die Bank setzte damit den Abbau ihrer Industriebeteiligungen fort.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%