Enttäuschter Europameister
Ingo Schultz scheidet im Halbfinale aus

Europameister Ingo Schultz ist im olympischen Halbfinale über 400 Meter nur Vorletzter geworden. Die Qualifikation für den Endlauf hat er damit verpasst.

HB ATHEN. Europameister Ingo Schultz ist überraschend im olympischen Halbfinale über 400 Meter ausgeschieden. Der Hamburger wurde in seinem Lauf nur Vorletzter und verfehlte die angepeilte Qualifikation fürs Finale.

«Ich habe schon in der Kurve gemerkt, dass die Beine schwer wurden», sagte ein enttäuschter Schultz nach dem Rennen. «Heute war einfach nichts mehr zu holen», sagte der Mann vom TSV Bergedorf.

Jetzt müsse man sich «in Ruhe zusammensetzen und überlegen, warum es nicht geklappt hat», sagte Schultz.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%