Entwicklungsphase werde von Wirtschaft weniger stark beeinträchtigt
AOL-Chef sieht weiter Wachstumschancen

Der Internet-Bereich ist nach Ansicht von Barry Schuler, Vorstandsvorsitzender von AOL Time Warner Inc. immer noch am boomen, trotz einer sich weltweit abschwächenden Wirtschaft.

dpa-afx SAN FRANCISCO. Der Sektor sei in einer Entwicklungsphase und werde von der Wirtschaft nicht beeinträchtigt, wie viele andere Industriezweige, sagte Schuler am Montag in einem Interview mit dem Fernsehsender "CNN". Global erwartet Schule durchaus noch Wachstum. In Europa beginne es gerade, Asien werde folgen. Hier habe AOL gerade mit dem chinesischen Computerhersteller Legend Holdings ein Joint Venture für interaktive Internetanwendungen für Konsumenten in China gegründet.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%