Archiv
Epcos: Erlöse stiegen 2003 04 in fast allen Branchen - Wachstumsmarkt Asien

Der Hersteller elektronischer Bauelemente Epcos hat seine Erlöse im Ende September abgelaufenen Geschäftsjahr 2003/04 in fast allen Abnehmerbranchen gesteigert.

dpa-afx MÜNCHEN. Der Hersteller elektronischer Bauelemente Epcos hat seine Erlöse im Ende September abgelaufenen Geschäftsjahr 2003/04 in fast allen Abnehmerbranchen gesteigert. "Lediglich in der Telekommunikation blieb der Umsatz auf Vorjahresniveau", teilte die im TecDax notierte Gesellschaft am Mittwoch in München mit. Unter anderem wegen des nach wie vor hohen Preisverfalls sei der Erlösanteil dieses Bereichs von 31 auf 28 Prozent gesunken.

Anteilszuwächse meldete Epcos für die Konsum-Elektronik (von 13 auf 15%) und im Bereich der Distribution (von zehn auf 13%). "Neben der Industrieelektronik mit einem Anteil von 20 Prozent (Vorjahr: 21%) festigte sich auch die Automobil-Elektronik mit 19 Prozent (Vorjahr: 19%) als eine weitere wichtige stabile Säule des Geschäfts", meldete der Hersteller. Die einzelnen Abnehmerbranchen trügen zunehmend ausgeglichener zum Gesamtumsatz von Epcos bei. Dadurch habe sich die Abhängigkeit von einer einzelnen Branche weiter verringert.

Wachstumsmarkt Asien

In Asien setzte Epcos im abgelaufenen Geschäftsjahr ein Fünftel mehr um. Der Asien-Anteil am Gesamtumsatz sei damit weiter gestiegen, und zwar von 26 auf 29 Prozent. Dagegen schrumpfte der Umsatzanteil des europäischen Auslands von 35 auf 32 Prozent. "Darin spiegelt sich vor allem, dass Kunden auch in 2004 Produktion aus Europa Richtung Fernost verlagert haben", begründete Epcos diesen Rückgang.

Der Umsatzanteil Deutschlands sank leicht von 28 auf 27 Prozent. "Absolut dagegen ist der Inlandsabsatz sogar um vier Prozent gewachsen", betonte Epcos. "In dieser Entwicklung zeigt sich die starke Position Deutschlands in den beiden Märkten der Industrie- und der Automobil-Elektronik, in denen gerade Epcos gut positioniert ist."

Der Anteil der Nordamerikanischen Freihandelszone Nafta (USA, Kanada, Mexiko) stagnierte mit sieben Prozent. Auch in dieser Region verlagerten viele Kunden ihre Fertigungen weiter in Richtung Fernost. Absolut sei der Umsatz in dieser Region um sechs Prozent gestiegen. Epcos führte dies auf den guten Verlauf des Geschäfts mit der Automobil-Elektronik zurück.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%