Archiv
Epcos gründet Joint Venture in ChinaDPA-Datum: 2004-07-13 10:46:05

(dpa-AFX) München - Der Spezialist für elektronische Bauelemente Epcos AG < EPC.ETR > will seine Marktposition in China mit einem Gemeinschaftsunternehmen ausbauen. Mit dem Bauelemente-Hersteller Jiangsu Baotong Electronic & Technology sei ein Joint Venture gegründet worden, an dem Epcos 51 Prozent der Anteile halte, teilte das Unternehmen am Dienstag in München mit. Das Unternehmen werde Oberflächenwellen-Filter hauptsächlich für den Einsatz in Fernsehgeräten herstellen. Der Vertrieb der Filter erfolge über Kanäle von Epcos.

(dpa-AFX) München - Der Spezialist für elektronische Bauelemente Epcos AG < EPC.ETR > will seine Marktposition in China mit einem Gemeinschaftsunternehmen ausbauen. Mit dem Bauelemente-Hersteller Jiangsu Baotong Electronic & Technology sei ein Joint Venture gegründet worden, an dem Epcos 51 Prozent der Anteile halte, teilte das Unternehmen am Dienstag in München mit. Das Unternehmen werde Oberflächenwellen-Filter hauptsächlich für den Einsatz in Fernsehgeräten herstellen. Der Vertrieb der Filter erfolge über Kanäle von Epcos.

Nach Angaben eines Unternehmenssprechers bringt Epcos einen niedrigen einstelligen Millionen-Euro-Betrag als Kapitalanlage in das Joint Venture ein. Auch der Umsatz des neu gegründeten Unternehmens werde sich in dieser Größenordnung bewegen. Epcos unterhält bereits vier eigene Werke in China. Mit dem neuen Joint Venture könnten vor allem die Marktchancen bei lokalen chinesischen Herstellern besser erschlossen werden, sagte der Sprecher.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%