Epcos und Karstadt-Quelle im Fokus - "Kleine Korrektur fällig"
Deutsche Aktien eröffnen schwächer

Der Deutsche Aktienindex (Dax) hat sich am Dienstag im frühen Geschäft bei dünnen Umsätzen leichter präsentiert. Händler sagten, nach dem deutlichen Anstieg in den vergangenen Tagen würden Investoren nun Gewinne mitnehmen.

Reuters FRANKFURT. Der Dax notierte kurz nach Handelsbeginn mit 5 138 Punkten 0,9 % unter seinem Vortagesschluss. Am Neuen Markt notierte der Nemax-50 Index um 0,6 % leichter auf 1 310 Zählern. Der MDax für die mittelgroßen Werte gewann 0,3 % auf 4 297 Punkte.

Im Dax notierten unter anderem Technologiewerte schwächer. Epcos büßten nach der Vorlage von Quartalszahlen 2,4 % auf 61,50 ? ein, Siemens gaben zwei Prozent auf 66,87 ? nach, Infineon notierten um 1,7 % schwächer auf 22,46 ?. Zu den wenigen Gewinnern gehörten weniger schwankungsanfällige Titel. RWE notierten um 0,7 % fester auf 43,30 ?, Fresenius Medical Care stiegen um 0,5 % auf 69,71 ?. Die Aktien der Lufthansa lelgten um 0,6 % auf 16,35 ? zu.

Die im MDax notierten Aktien von Karstadt-Quelle gewannen nach der Vorlage von Quartalszahlen 2,4 % auf 39 ?. Am Neuen Markt fielen die Aktien von Biodata um mehr als 16 % auf 0,56 ?. Das Unternehmen hatte in der Nacht auf Dienstag mitgeteilt, Insolvenz beantragt zu haben.

Die ebenfalls im Wachstumssegment der Deutschen Börsen notierten Aktien von Pixelpark fielen um mehr als 20 %, nachdem die Gesellschaft im abgelaufenen dritten Quartal einen deutlichen Umsatzrückgang verzeichnet und ihre Verluste ausgeweitet hatte.

Technisch gesehen sei der Markt zwar auf einem Niveau, bei dem eine kleine Korrektur fällig sei, sagen Marktbeobachter. Dafür gebe es aber eigentlich keinen fundamentalen Grund, solange die US-Amerikaner mitspielten.

MAN gaben einen Tag vor Veröffentlichung von Geschäftszahlen erneut deutlich ab. Sie verloren 3,2 % auf 22,63 Euro.

Die Immobilienaktiengesellschaft IVG hat vorbörslich ebenfalls Zahlen veröffentlicht; die Aktien legten daraufhin 0,4 % auf 12,40 Euro zu.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%