Archiv
Epigenomics erhält von Roche Meilenstein-Zahlung für Früherkennungstest

Das Berliner Biotech-Unternehmen Epigenomics hat das Erreichen eines Schlüsselmeilensteins in der Entwicklung des Brustkrebs-Früherkennungstests bekannt gegeben. Das Unternehmen habe erfolgreich eine Reihe von DNS-Methylierungsmarkern (Biomarker) identifiziert und dafür eine Zahlung vom Entwicklungs- und Vermarktungspartner Roche Diagnostics erhalten, teilte das Unternehmen am Donnerstag mit.

dpa-afx BERLIN. Das Berliner Biotech-Unternehmen Epigenomics hat das Erreichen eines Schlüsselmeilensteins in der Entwicklung des Brustkrebs-Früherkennungstests bekannt gegeben. Das Unternehmen habe erfolgreich eine Reihe von DNS-Methylierungsmarkern (Biomarker) identifiziert und dafür eine Zahlung vom Entwicklungs- und Vermarktungspartner Roche Diagnostics erhalten, teilte das Unternehmen am Donnerstag mit.

Diese Zahlung sei so groß gewesen, dass sie eine ad-hoc-Meldung notwendig gemacht habe, sagte ein Epigenomics-Sprecher am Donnerstag auf Anfrage. Weitere finanzielle Details wurden nicht mitgeteilt. Die Aktie von Epigenomics stieg im Morgenhandel um 1,51 % auf 6,05 ?. Damit liegt die Aktie immer noch deutlich unter dem Ausgabekurs von 9 ?, mit dem das Unternehmen Mitte Juli an die Börse gegangen war.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%