Archiv
"Er ists": Umfangreiche Biografie Eduard Mörikes erschienenDPA-Datum: 2004-07-15 15:49:20

Köln (dpa) - Am 8. September jährt sich der Geburtstag von Eduard Mörike zum 200. Mal, jenes Mannes, der zu Lebzeiten als bedeutendster deutscher Lyriker nach Goethe galt. Heute ist Mörike uns als Inbegriff eines heiteren Idyllikers in Erinnerung, auch wenn sein Leben bis zu seinem Ende 1875 alles andere als idyllisch war. Ehrenfried Kluckert unternimmt in seiner akribisch recherchierten und amüsant geschriebenen Biografie "Eduard Mörike" den Versuch, das Bild vom Dichter neu zu zeichnen.

Köln (dpa) - Am 8. September jährt sich der Geburtstag von Eduard Mörike zum 200. Mal, jenes Mannes, der zu Lebzeiten als bedeutendster deutscher Lyriker nach Goethe galt. Heute ist Mörike uns als Inbegriff eines heiteren Idyllikers in Erinnerung, auch wenn sein Leben bis zu seinem Ende 1875 alles andere als idyllisch war. Ehrenfried Kluckert unternimmt in seiner akribisch recherchierten und amüsant geschriebenen Biografie "Eduard Mörike" den Versuch, das Bild vom Dichter neu zu zeichnen.

Er schreibt von den häufig melancholisch getrübten Stimmungen des gebürtigen Ludwigsburgers, von seiner als "Knechtschaft" verabscheuten Arbeit als Landpfarrer und seinen nicht ganz unkomplizierten Beziehungen zu Frauen. Kluckert zeigt sich aber auch als kompetenter Kulturwissenschaftler, der das dichterische Werk jenes Mannes, der die Sprachkunst seiner Zeit vollendete, zu würdigen weiss.



Ehrenfried Kluckert

Eduard Mörike. Sein Leben und Werk

Dumont Verlag, Köln

297 S. Euro 24,90

Isbn 3-8321-7846-5

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%