Erfolgreicher Börsengang
Guter Start für Seiko Epson

Der japanische Elektrogerätehersteller Seiko Epson hat am Dienstag einen der weltweit größten Börsengänge dieses Jahres erfolgreich absolviert.

Reuters TOKIO. Die Aktie von Seiko Epson schoss am Dienstag in Tokio um 35 % in die Höhe. Bereits der Ausgabepreis lag mit 2600 Yen am oberen Ende der Erwartungen. Aus dem Handel ging das Papier mit 3510 Yen, dem niedrigsten Stand des Tages. Der 225 Werte umfassende Nikkei-Index gab 2,38 % nach.

Insgesamt erlöste Epson mit der Emission rund 1,1 Mrd. Dollar und ist damit einer der größten Börsengänge dieses Jahres weltweit. Angesichts wieder anziehender Aktienkurse deutet der Epson-IPO auf eine Erholung bei Börsengängen in Japan hin. Zudem suchen institutionelle Investoren nach Anlagealternativen zu den unterdurchschnittlich abschneidenden Blue-Chips. Am 24. Juli will der japanische Chip- und Computerkonzern Nec seine Chip-Sparte an die Börse bringen.

Analysten warnten aber davor, dass die Epson-Papiere im Vergleich zu denen der Konkurrenten überbewertet sein könnten. Die Anteilsscheine des Herstellers von Druckern könnten an Wert verlieren, sobald die Anfangseuphorie nachlasse, hieß es. "Die Aktie ist zu hoch hinaus geschossen", sagte Hajime Yagi, General Manager bei Dresdner Asset Management. "Wenn man sich die Gewinnsituation und die Finanzlage anschaut, ist eine höhere Bewertung als Canon langfristig nicht gerechtfertigt." Der Marktwert von Seiko Epson beträgt mit rund 670 Mrd. Yen (5,69 Mrd. Dollar) nur rund ein Sechstel des Marktwertes von Canon und die Hälfte von Ricoh.

Epson, der zu dem Uhrenhersteller Seiko gehört, hat einen Marktanteil von 45 % am japanischen Markt für Drucker.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%